Die WEINSBERGER Besonnungsanlagen verfügen über die einzigartige VITAL-Technologie, welche das Gesamtspektrum der natürlichen Sonne – also der höchsten Strahlungsqualität, die je bei Besonnungsanlagen erreicht wurde – verfügt.

Die Geräte haben zwei Arten von Strahlern: Die Sonnenstrahler mit einem Spektrum aus dem oberen Bereich des mittelwelligen Ultraviolett B und dem langwelligen UV-A Strahlen, sowie dem sehr guten sichtbaren Anteil (Licht). Die andere Art von Strahler gibt das kurz- und mittelwellige Infrarot ab.
Während der Infrarotbereich eine starke zellulare und Gefäßerweiterung (intensive Durchblutung) auslöst, werden die meisten biologischen Reaktionen durch den Ultraviolett-Bereich in Gang gesetzt und erhalten. Aber auch das sichtbare Spektrum ist durch die hohe Lux-Zahl (Beleuchtungsstärke) von besonderer Bedeutung in der Wirkung über die Netzhaut des Auges auf Hypophyse und Hypothalamus, den Steuerorganen des endokrinen Systems (Hormone).

Die verschiedenen Strahlerarten sind getrennt schaltbar.

Dabei umfassen die WEINSBERGER Besonnungsanlagen den gesamten Körper / Rumpf, denn so wird der Kreislauf aktiviert, wovon alle Körperpartien unmittelbar beeinflusst werden. Zudem sind hier die wichtigsten Head’schen Zonen, dies sind bestimmte Hautbereiche, die bestimmten Organen zugeordnet sind.

Es gibt praktisch keine UV-Strahlung (UV-C), welche für unseren Körper schädlich ist. Dennoch kommen sämtliche fotobiologischen und biopositiven Vorteile voll zur Wirkung.
Diese Vorteile können Sie hier nachlesen: Vorteile der Personenbesonnung

Die erfolgreiche Verbindung von Tradition und Moderne!